Studenten

Die ersten Seminare sind mit Erfolg abgeschlossen – Gratulation! Zugleich macht sich Ernüchterung breit. Neues Semester, neues Spiel.  Die Leute, mit denen ich gelernt habe, sehe ich nicht mehr oder mit einem „Hi!“ auf dem Flur hat es sich schon. Schöne Aussichte bis zum Examen.

Freunde kann man suchen. Rhenania-Moguntia ist ein Freundeskreis, der aus Uni- und FH-Studenten besteht. Studieren ist Arbeit – wir arbeiten zusammen. Studentenleben ist mehr als Studieren – wir feiern zusammen. Verbindungsleben ist mehr als Studium und Feiern – wir übernehmen für- und voreinander Verantwortung. So lernen wir parallel zum Studium, was die Uni nicht vermitteln kann: Eigenverantwortliches, sicheres Handeln.

rhenania-moguntia 12

Mainzer Studenten: Aktive der K.D.St.V. Rhenania-Moguntia.

Bundesbrüder kann man sich aussuchen. Wir bleiben über ein Semester hinweg verbunden – über das Studium hinaus. Rhenania-Moguntia ist ein Lebensbund. Du mußt nicht beitreten, du kannst. Du schaust Dir in einer Probezeit Rhenania an. Du entscheidest Dich für die Verbindung. Du trittst in einen Bund ein, wie das seit der Gründung der Johannes-Gutenberg-Universität Generationen von Studenten gemacht haben. Die sorgen zum Beispiel jetzt dafür, daß die Bundesbrüder von heute am Eisgrubweg 13 einen angemessenen äußeren Rahmen für ihr Studium haben.

Verbindung aufnehmen. Was ist los? Die aktuellen Veranstaltungen findest Du hier

-> Veranstaltungskalender